Firmendetails

  • Jinan Darin Machinery Co., Ltd.

  •  [Shandong,China]
  • Unternehmenstyp:Hersteller
  • Main Mark: Weltweit
  • Exporteur:81% - 90%
  • Zert:ISO9001, CE
  • Beschreibung:Corn Flakes extrudieren Linie,Corn Flakes Produktionslinie,Kerngefüllter Nahrungsmittelextruder,Nahrungsmittelextrudiermaschine,,
Anfrage-Korb (0)

Jinan Darin Machinery Co., Ltd.

Corn Flakes extrudieren Linie,Corn Flakes Produktionslinie,Kerngefüllter Nahrungsmittelextruder,Nahrungsmittelextrudiermaschine,,

Zuhause > Produkt-Liste > Nahrungsmittelextruder

Nahrungsmittelextruder

Produktkategorie von Nahrungsmittelextruder, wir sind spezialisierte Hersteller aus China, Corn Flakes extrudieren Linie , Corn Flakes Produktionslinie Lieferanten / Fabrik, Großhandel hochwertige Produkte von Kerngefüllter Nahrungsmittelextruder R & D und Produktion, haben wir die perfekte After-Sales-Service und technische Unterstützung. Freuen Sie sich auf Ihre Mitarbeit!
China Nahrungsmittelextruder Lieferanten

Kurze Einleitung

Lebensmittelextrusion ist eine Form der Extrusion, die in der Lebensmittelverarbeitung verwendet wird. Es ist ein Prozess, bei dem ein Satz von gemischten Zutaten durch eine Öffnung in einer perforierten Platte oder Düse mit einem für das Nahrungsmittel spezifischen Design gedrückt wird und dann durch Klingen auf eine bestimmte Größe geschnitten wird. Die Maschine, die die Mischung durch die Düse drückt, ist ein Extruder, und die Mischung ist als Extrudat bekannt. Der Extruder besteht aus einer großen, rotierenden Schnecke, die fest in eine stationäre Trommel passt, an deren Ende sich die Düse befindet.

Die Extrusion ermöglicht die Massenproduktion von Lebensmitteln über ein kontinuierliches, effizientes System, das die Homogenität des Endprodukts gewährleistet. Nahrungsmittelprodukte, die unter Verwendung von Extrusion hergestellt werden, haben üblicherweise einen hohen Stärkegehalt. Dazu gehören einige Pasta, Brot (Croutons, Brot-Sticks und Fladenbrot), viele Frühstücksflocken und Instant-Snacks, Süßigkeiten, vorgefertigte Kekse, einige Babynahrung, Vollfett-Soja, texturierte pflanzliche Proteine, einige Getränke und trockene und halbfeuchte Tiernahrung.

Verarbeiten

Im Extrusionsprozess werden die Rohstoffe zunächst auf die richtige Korngröße, meist die Konsistenz von grobem Mehl gemahlen. Die Trockenmischung wird durch einen Vorkonditionierer geführt, in dem je nach dem Zielprodukt andere Bestandteile hinzugefügt werden; Dies können flüssiger Zucker, Fette, Farbstoffe, Fleisch oder Wasser sein. Dampf wird eingespritzt, um den Kochprozess zu starten, und das vorkonditionierte Gemisch (Extrudat) wird dann durch einen Extruder geleitet. Der Extruder besteht aus einer großen, rotierenden Schnecke, die fest in eine stationäre Trommel passt, an deren Ende sich die Düse befindet. Die rotierende Schnecke des Extruders drückt das Extrudat in Richtung der Düse, durch die es dann hindurchtritt. Die Zeit, die das Extrudat im Extruder ist, ist die Verweilzeit.

Geschichte

Der erste Extruder sollte in den 1870er Jahren Würste herstellen. Verpackte Trockenteigwaren und Frühstückszerealien werden seit den 1930er Jahren im Extrusionsverfahren hergestellt und in den 1950er Jahren in der Tierfutterproduktion eingesetzt. Es wurde auch in Küchengeräte wie Fleischwölfe, Kräutermühlen, Kaffeemühlen und einige Arten von Pasta-Maker eingearbeitet. Ein ähnlicher funktioneller Prozess tritt bei der Verwendung von Spritzbeuteln auf.

Auswirkungen

Die Extrusion ermöglicht die Massenproduktion von Lebensmitteln über ein kontinuierliches, effizientes System, das die Homogenität des Endprodukts gewährleistet. Dies wird erreicht, indem verschiedene Aspekte des Extrusionsprozesses gesteuert werden. Es hat auch die Produktion neuer verarbeiteter Lebensmittelprodukte ermöglicht und "viele herkömmliche Snackherstellungsprozesse revolutioniert". Der Extrusionsprozess führt zu "chemischen Reaktionen, die innerhalb des Extruderzylinders und an der Düse auftreten.

Maschine Foto:

Photobank 21


Kontakt mit Lieferant?Lieferant
SONG Pein Mr. SONG Pein
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant